Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorstellung Verkehrskonzept "Wiedbachstraße / Am Hammergraben"  

 
 
öffentliche Sitzung des Ortsbeirats Niederbieber
TOP: Ö 1
Gremium: Ortsbeirat Niederbieber Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 13.02.2020 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gaststätte Central
Ort: Hans-Böckler-Straße 7, 56567 Neuwied
 
Wortprotokoll
Beschluss

Wortprotokoll:

Abteilungsleiter Herr Reitz informiert zunächst, dass die in der vergangenen Ortsbeiratsitzung angestoßene Säuberung der Wied im Bereich Hammergraben Fischtreppe (Sitzung vom 05.12.2019, TOP Ö1) zuständigkeitshalber an die Kreisverwaltung Neuwied weitergeleitet wurde.

Weiterhin wurden die SBN mit dem Neuanstrich des Schutzgeländers entlang der Wiedbachstraße beauftragt (Sitzung vom 05.12.2019, TOP Ö4).

 

Sodann stellt Herr Reitz einen Vorentwurf für eine mögliche Umgestaltung des Kreuzungsbereiches „Wiedbachstraße / Am Hammergraben“ vor. Demnach stehe insbesondere das sichere Überqueren der Straßen durch Fußgänger im Vordergrund. Hierzu sei in der „Wiedbachstraße“ in Höhe der ehemaligen Drogerie Hof sowie kurz hinter der Einmündung „Am Hammergraben“ jeweils eine Überquerungshilfe mit Mittelinseln vorgesehen. Zudem soll die Bordsteinführung von der Wiedbachstraße aus Richtung Wiedtal kommend in die Straße „Am Hammergraben“ verschoben werden, dass Rechtsabbieger ihre Geschwindigkeit drosseln müssen.

 

Herr Reitz erklärt, dass im Zuge einer künftigen Sanierung der „Wiedbachstraße“ ab der Einmündung „Neuer Weg“ in Richtung Innenstadt ein gegenläufiger Rad-/Gehweg vorgesehen ist.

 

Beschluss:

Beschluss:

 

Der Ortsbeirat stimmt der vorgestellten Planung zur Umgestaltung des Kreuzungsbereiches „Wiedbachstraße / Am Hammergraben“ einstimmig zu.